Hallo

Sep 19, 2013 Kommentare deaktiviert für Hallo by

So wurde ich nach doch noch erfolgreicher Installation auf dem Display des iPad’s begrüsst. Offenbar war der Server überlastet. Die Installation hat geklappt und das flache Design der Icons wirkt für den ersten Moment gewögnungsbedürftigt. Dieser Eindruck verschwindet aber sehr rasch. Klassisches Design besticht immer durch Einfachheit und Mut Gegenstände, sei es real oder virtuell auf ein Minimum zu reduzieren. Heute habe ich Gelegenheit damit zu arbeiten und meine Eindrücke zu vertiefen. Im Beitragsbild seht ihr den Startbildschirm mit den erweiterten Funktionen.

die neue suche

Dann erscheint ein Hinweis wie man die neue Suche findet. Diese ist blitzschnell und findet den Suchbegriff in Mail, Text, Termine und Notizen um nur ein paar Beispiele zu nennen.

notizen

Der neue Notizblock und nachstehend die neue Mailübersicht.

mail

 

Der neue Kalender mit der Wochenübersicht.

kalender woche

 

musik app

Hier die neue Musik App.

Wie schnell man sich an das konsequente Design gewöhnt habe ich am Beispiel des Zeitungskiosk und der iBooks App gemerkt.

zeitungskiosk

Während der Zeitungskiosk ebenfalls im neuen Design daherkommt wirkt iBooks im alten Design bereits wie ein rustikaler Fremdkörper.

ibooks

 

Es ist noch früh am Morgen und trotz fehlendem Kaffee finde ich bereits Gefallen an diesem neuen Design. Nun geht es um das ausprobieren. Bis jetzt scheint alles zu klappen.

 

Hallo
Bitte bewerte den Artikel
iPad, iPad mobile, iPhone, iPhone mobile, iPod, iPod mobile

About the author

Seit bald 30 Jahren mit dem Mac unterwegs und bald 20 Jahre als Fachjournalist tätig. Hobbys sind neben Skifahren und afrikanischem Tanz, Fotografieren (www.die-andere-schweiz.ch) und Computerspiele (www.game-fokus.ch). Musik, Comics, gutes essen, spannende Gespräche mit Menschen. Meistens gehe ich neugierig und offen durch die Welt.
Comments are closed.