Auf den Schirm – dies mit 3D Technologie

Sep 09, 2015 Kommentare deaktiviert für Auf den Schirm – dies mit 3D Technologie by

Apple hat heute iPhone 6s und iPhone 6s Plus angekündigt, die eine leistungsstarke neue Dimension für die revolutionäre Multi-Touch Oberfläche mitbringen. Die neuen Geräte führen 3D Touch ein, das Druck wahrnimmt, um intuitive neue Möglichkeiten zu eröffnen, Zugang zu Funktionen zu erhalten und mit Inhalten zu interagieren. iPhone 6s und iPhone 6s Plus haben Retina HD Displays, die aus dem stabilsten Glas hergestellt sind, das es für Smartphones gibt. Sie sind aus 7000er Aluminium, der gleichen Legierung, die in der Raumfahrtindustrie verwendet wird, und kommen in wunderschönen Metallic-Finishes, die nun auch Roségold umfassen.

iPhone 6s und iPhone 6s Plus führen zudem eine transformative neue Herangehensweise an Fotografie namens Live Photos ein, die unbewegten Bildern Leben einhaucht, indem sie einen bewegten Moment einfängt. Live Photos, 3D Touch und andere Weiterentwicklungen in den neuen iPhones werden von dem von Apple entwickelten A9 Chip angetrieben. Der A9 Chip ist der fortschrittlichste Prozessor, den es jemals in einem Smartphone gab und liefert schnellere Performance und eine grossartige Batterielaufzeit.

3D Touch

iPhone 6s und iPhone 6s Plus bringen ganz neue Wege iPhone zu steuern und zu erleben, indem Druckwahrnehmung neue Gesten ermöglicht. Mit Peek und Pop kann man in Inhalte eintauchen und sie wieder verlassen, ohne seine vorherige Position zu verlieren. Leichtes Drücken erlaubt einen Peek auf ein Foto, eine E-Mail, eine Webseite oder andere Inhalte, ein etwas stärkeres einen Pop in den Inhalt an sich. Mit Quick Actions bietet 3D Touch Kurzbefehle für die Dinge, die man am häufigsten macht, um beispielsweise mittels eines einfachen Drucks vom Homescreen aus eine Nachricht zu senden oder ein Selfie aufzunehmen.

Hochauflösendes Video wird durch Unterstützung von 4K – mit einer Auflösung von 3840 x 2160 und über acht Millionen Pixeln – und der Erweiterung der optischen Bildstabilisierung für Video auf iPhone 6s Plus verbessert, um wunderschöne Videos bei schlechteren Lichtverhältnissen aufzunehmen. Nach der Aufnahme von 4K Videos kann man diese auf Mac, PC, iPad und mit der aktuellsten Version von iMovie auf iPhone bearbeiten und sogar zwei simultane Streams editieren.

Zusätzliche Fortschritte bei der Kamera beinhalten:

  • einen auf dem neuesten Stand der Technik beruhenden 12-Megapixel Sensor mit fortschrittlicher Pixel-Technologie und einem von Apple entwickelten Bildsignalprozessor für wahrhaftigere Farben und schärfere, detailreichere Fotos; und
  • eine neue 5-Megapixel FaceTime HD Kamera und Retina Flash, der kurzzeitig das Display über True Tone-Belichtung drei Mal heller macht, für wundervolle Selfies bei schlechten Lichtverhältnissen.

Fortschrittliche Technologie

Diese Innovationen werden durch den A9, den 64-Bit Chip der dritten Generation von Apple angetrieben. Der A9 Chip bietet 70 Prozent schnellere CPU- und 90 Prozent höhere GPU-Leistung als der A8 und das bei gleichzeitig besserer Energieeffizienz für eine ausserordentlich gute Batterielaufzeit. Der A9 Chip und iOS 9 sind so aufeinander abgestimmt, dass man optimale Leistung erhält, wo es am meisten darauf ankommt – in realen Anwendungsszenarien. M9, der Motion Coprozessor der nächsten Generation von Apple, ist in den A9 eingebettet und ermöglicht fortwährend weitere Funktionen, darunter „Hey Siri“, dies bei niedrigem Energieverbrauch und ohne dass das iPhone dazu an einer Stromquelle angesteckt sein muss.

iOS 9, das weltweit fortschrittlichste mobile Betriebssystem, bringt mit proaktiver Hilfestellung, leistungsstarken Such- und verbesserten Siri-Funktionen mehr Intelligenz auf iPhone, während gleichzeitig die Privatsphäre der Nutzer geschützt wird. Die integrierten Apps werden leistungsfähiger mit einer neu gestalteten Notizen-App, ausführlichen Infos zum ÖPNV in Karten und einer völlig neuen News-App für das beste Leseerlebnis von Nachrichten auf jedem mobilen Gerät.

Preise & Verfügbarkeit

Wir müssen uns noch gedulden. Am 29.9.2015 gibt es das iPhone in 8 Ländern.

Auf den Schirm – dies mit 3D Technologie
Bitte bewerte den Artikel
iPhone, News

About the author

Seit bald 30 Jahren mit dem Mac unterwegs und bald 20 Jahre als Fachjournalist tätig. Hobbys sind neben Skifahren und afrikanischem Tanz, Fotografieren (www.die-andere-schweiz.ch) und Computerspiele (www.game-fokus.ch). Musik, Comics, gutes essen, spannende Gespräche mit Menschen. Meistens gehe ich neugierig und offen durch die Welt.
Comments are closed.