Vorschau auf watchOS 3

Jun 13, 2016 Kommentare deaktiviert für Vorschau auf watchOS 3 by

Apple hat heute eine Vorschau auf watchOS 3 gezeigt, inklusive deutlich verbesserter Leistung mit der Möglichkeit bevorzugte Apps sofort zu starten, verbesserter Navigation wie dem neuen Dock und völlig neuen Fitness- und Gesundheitsmöglichkeiten für Apple Watch. Ab diesem Herbst verfügbar, führt das Update die Breathe App ein, entworfen um Nutzer dazu anzuregen, sich während des Tages einen Moment Zeit für Atemübungen zur Entspannung und Stressreduzierung zu nehmen. Die Aktivitätsapp beinhaltet jetzt sowohl die Möglichkeit zum Teilen, Vergleichen und Wetteifern als auch die Möglichkeit für Rollstuhlfahrer ihre Aktivitätsringe zu schliessen.

Unmittelbare Leistung & einfache Navigation

Es ist einfacher und schneller als jemals zuvor, gängige Aufgaben mit watchOS 3 auszuführen, inklusive Beantworten einer Nachricht, Starten eines Trainings oder Überspringen eines Liedes. Durch Drücken der seitlichen Taste können Nutzer auf das neue Dock mit kürzlich benutzten und bevorzugten Apps zugreifen. Direkt über das Dock oder das Zifferblatt können Nutzer ihre favorisierten nativen und Drittanbieter-Apps sofort starten und auf einen Blick die neuesten, bereits aktualisierten Informationen in der App ansehen. Ähnlich wie in iOS können Nutzer auf dem Zifferblatt nach oben streichen, um zum neuen und verbesserten Kontrollzentrum zu gelangen, weiterhin nach unten streichen für die Mitteilungszentrale und nach links oder rechts streichen, um auf einfache Weise die Ansicht des Zifferblatts zu wechseln.

Fitness & Gesundheit

Motivation durch soziales Engagement ist ein wichtiger Faktor, um Fitness- und Gesundheitsgewohnheiten zu ändern, und mit watchOS 3 ist es jetzt möglich Fortschritte mit Freunden, Familie oder sogar einem Personal Trainer zu teilen, zu vergleichen und sich zu messen. Nutzer erhalten Benachrichtigungen über die Fortschritte ihrer Freunde, inklusive geschlossener Aktivitätsringe, abgeschlossener Trainingseinheiten und verdienter Auszeichnungen. Das Teilen von Aktivitäten ist nun direkt an die Nachrichten App gekoppelt. Mit neuen Smart Replies, die speziell für Aktivitäten und Workouts angepasst sind, können Nutzer mit Freunden und Familie kommunizieren, sich gegenseitig motivieren und Erfolge feiern. In watchOS 3 ist das Aktivitätsapp-Erlebnis jetzt für Rollstuhlfahrer angepasst. Rollstuhlbewegungen tragen zu den täglichen Kalorienzielen bei, die Erinnerung zum Aufstehen ist eine Erinnerung zum Bewegen mit dem Rollstuhl und ausserdem gibt es speziell auf Rollstuhlfahrer zugeschnittene Workouts.

Völlig neue Kommunikation

Das Erhalten und schnelle Beantworten von Nachrichten ist in watchOS 3 leistungsfähiger und ausdrucksstärker –  mit Stickern, handschriftlichen Notizen, bildschirmfüllenden Effekten und unsichtbarer Tinte, die die Nachricht nur enthüllt, nachdem ein Freund darüber streicht. Smart Replies gehen noch schneller, da sie jetzt direkt als Mitteilungs-Benachrichtigung verfügbar sind. Sollte eine individuellere Nachricht benötigt werden, erlaubt es die neue Skribble-Funktion den Nutzern schnell Wörter auf dem Display zu schreiben und Apple Watch wandelt das Handgeschriebene in Text um.

SOS in watchOS 3 ermöglicht es Menschen in kritischen Situationen auf der ganzen Welt einen Notruf via iPhone über Mobilfunk oder bei bestehender WLAN-Verbindung abzusetzen und ihren Notfall-Kontakt durch einfaches Drücken und Halten der seitlichen Taste zu informieren.

Zifferblätter

Apple Watch ist mit neuen Zifferblättern noch persönlicher, darunter Minnie Mouse, Aktivität und den schlichten und eleganten Numerals. Noch mehr Apps können direkt über das Zifferblatt gestartet werden, inklusive Workout, Musik oder Nachrichten. Nutzer können darüber hinaus auch Komplikationen zu Foto-, animierten oder Zeitraffer-Zifferblättern hinzufügen. Mit der neuen Faces Gallery in der Watch App auf iPhone ist es einfacher Zifferblätter zu personalisieren und Apps von Drittanbietern zu entdecken.

Verfügbarkeit

watchOS 3 wird in diesem Herbst als kostenloses Update für Apple Watch verfügbar sein. Apple Watch setzt iPhone 5 oder neuer mit iOS 8.2 oder neuer voraus. WatchKit für watchOS 3 ist ab sofort für Mitglieder des iOS Developer Program auf developer.apple.com erhältlich. Mehr Informationen unter apple.com/watchos-preview. Änderungen bei den Funktionen sind vorbehalten. Einige der Funktionen sind möglicherweise nicht in allen Regionen verfügbar.

Vorschau auf watchOS 3
Bitte bewerte den Artikel
News

About the author

Seit bald 30 Jahren mit dem Mac unterwegs und bald 20 Jahre als Fachjournalist tätig. Hobbys sind neben Skifahren und afrikanischem Tanz, Fotografieren (www.die-andere-schweiz.ch) und Computerspiele (www.game-fokus.ch). Musik, Comics, gutes essen, spannende Gespräche mit Menschen. Meistens gehe ich neugierig und offen durch die Welt.
Comments are closed.