iTunes Store

Jan 06, 2009 Kommentare deaktiviert für iTunes Store by

Heute verschiedene Änderungen im iTunes Store bekannt gegeben (www.itunes.ch ). Ab sofort bieten alle vier Major Labels – Universal Music Group, Sony BMG, Warner Music Group und EMI, neben tausenden Independent Labels ihre Musik in iTunes Plus an, dem DRM-freien Format von Apple, das mit einer höheren Bitrate von 256 KBit/s in AAC enkodiert ist und somit eine Audioqualität liefert, die von der Originalaufnahme praktisch nicht mehr zu unterscheiden ist.

iTunes Kunden haben darüber hinaus die Möglichkeit, ihre Lieblingssongs aus dem weltgrössten Musikkatalog direkt auf ihr iPhone 3G über ein 3G-Netzwerk herunterzuladen, genau so, wie sie es bisher über WLAN konnten, für den selben Preis wie das Herunterladen auf den Computer. Ausserdem werden ab April die Songs auf Basis dessen, was die Musik Labels Apple in Rechnung stellen, zu drei Preispunkten erhältlich sein: 69 Cent, 99 Cent und  $1,29 (CHF – Preise im April), wobei die meisten Alben weiterhin zum Preis von 9,99 $.- verkauft werden.

"Wir freuen uns sehr, dass wir nun die Möglichkeit haben, unseren Kunden DRM-freie iTunes Plus Songs in hoher Audioqualität anbieten zu können und unseren iPhone 3G Kunden zu ermöglichen, ab sofort überall, und zu jeder Zeit Musik im iTunes Store über das 3G-Netzwerk kaufen zu können und das zum gleichen Preis, wie es bisher am Computer und über ein WLAN-Netzwerk möglich war", sagt Steve Jobs, CEO von Apple. "Und ab April, abhängig von den Forderungen der Musiklabels, werden die Songs im iTunes Musik Store zu drei Preispunkten angeboten: 69 Cent, 99 Cent und 1,29 $, wobei die Mehrheit der Songs 69 Cent und nicht 1,29 $ kosten werden."
 

iTunes bietet seinen Kunden eine einfache ‚one-click’-Option, um die gesamte Musikbibliothek ihrer bisher im iTunes Store erworbenen Songs ins qualitativ hochwertigere DRM-freie iTunes Plus Format für nur CHF .50 pro Song umzuwandeln. Das entspricht 30 Prozent des Albumpreises. Im iTunes Store wird heute damit begonnen 8 Millionen der insgesamt 10 Millionen Songs in Apple’s DRM-freien Format, iTunes Plus, anzubieten. Die übrigen zwei Millionen Songs werden Ende März ebenfalls im iTunes Plus Format angeboten.

iPhone 3G Nutzer können ab sofort über das 3G-Netzwerk in den gesamten iTunes Musikkatalog mittels Vorschau reinhören beziehungsweise Titel kaufen, so wie es bisher im WLAN-Netzwerk möglich war und das zum selben Preis und in dem selben hochqualitativen Format. Die auf dem iPhone gekauften Songs synchronisieren sich automatisch mit der iTunes Musikbibliothek sobald der Nutzer sein iPhone das nächste Mal mit seinem Computer synchronisiert.

*) Angegebene Preise beziehen sich nur auf den US iTunes Store. Preise für andere iTunes Stores ab April

iTunes Store
Bitte bewerte den Artikel
musik

About the author

Seit bald 30 Jahren mit dem Mac unterwegs und bald 20 Jahre als Fachjournalist tätig. Hobbys sind neben Skifahren und afrikanischem Tanz, Fotografieren (www.die-andere-schweiz.ch) und Computerspiele (www.game-fokus.ch). Musik, Comics, gutes essen, spannende Gespräche mit Menschen. Meistens gehe ich neugierig und offen durch die Welt.
Comments are closed.